Ausbildung zur/zum Mechatroniker/-in (m/w/d)

Die BOGE Rubber & Plastics Group mit der Zentrale in Damme (Deutschland) entwickelt und fertigt Produkte zur Schwingungsdämpfung und Lagerung von Fahrwerk und Antriebsstrang sowie Kunststoffprodukte für die Automobilindustrie. Die Unternehmensgruppe erwirtschaftet an weltweit 11 Standorten mit rund 4 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen konsolidierten Jahresumsatz von ca. 800 Mio. €. Die drei deutschen Standorte in Damme, Bonn und Simmern firmieren unter der BOGE Elastmetall GmbH.

An unserem Standort in Bonn bilden wir ab September 2021 folgendes Berufsbild aus:

Mechatroniker/-in

REFERENZ-NR: DEB-ME 2021

Der Beruf des Mechatronikers.

 

Als Mechatroniker bist du ein Spezialist in Sachen Montage, Installation und Instandhaltung von komplexen mechatronischen Maschinen, Anlagen und Produktionssystemen. Du übernimmst Aufgaben aus den Bereichen Mechanik, Elektronik und Informationstechnik.

Während deiner Ausbildung erlernst du das selbstständige Arbeiten an elektrischen und mechanischen Anlagen. Die Metallbearbeitung und Elektrotechnik stehen, ebenso wie die Grundlagen der Hydraulik, Pneumatik und Steuerungstechnik, auf deinem Lehrplan.

Da mechatronische Systeme immer mehr an Bedeutung gewinnen, ist dieser Beruf zukunftsorientiert und bietet dir beste Chancen für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn.

 

Anforderungen

Realschulabschluss (Fachoberschulreife) und gute Noten in den Fächern Mathe und Physik.

BOGE-Leistungen und Vorteile

  • Finanzielle Sicherheit durch eine Tarifbindung Metall NRW und hervorragende Job- und Karrierechancen.
  • Fließender Übergang von der Ausbildung in den Beruf sowie umfangreiche Praxis- und Berufserfahrung

Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn du dich nach der Ausbildung weiterbilden möchtest, stehen dir folgende Fortbildungsmöglichkeiten offen:

  • Meister/-in
  • Techniker/-in
  • Ingenieur/-in

Späterer Einsatzbereich

  • Musterfertigung
  • Montage
  • Instandhaltung

Ausbildungsdauer

Die reguläre Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Durch gute theoretische und praktische Leistungen während deiner Ausbildung oder mit einer entsprechenden Schulbildung kannst du die vorzeitige Zulassung zur IHK-Abschlussprüfung erreichen. Das verkürzt deine Ausbildungszeit auf 3 Jahre.

Wenn wir dein Interesse für diesen Beruf wecken konnten, sende bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an:

BOGE Elastmetall GmbH

Friesdorfer Straße 175

53175 Bonn

www.boge-rubber-plastics.com

Ansprechpartnerin: 

Herr Reiner Welter

Telefon: +49 228 3825-512

Personal-Bonn@boge-rubber-plastics.com