An unserem Standort in Bonn bieten wir aktiv Studierenden im Bachelor- oder Masterstudium ein

Praxissemester im Cost Engineering Automotive

Die BOGE Rubber & Plastics Group mit der Zentrale in Damme (Deutschland) entwickelt und fertigt Produkte zur Schwingungsdämpfung und Lagerung von Fahrwerk und Antriebsstrang sowie Kunststoffprodukte für die Automobilindustrie. Die Unternehmensgruppe erwirtschaftet an weltweit 11 Standorten mit rund 4 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen konsolidierten Jahresumsatz von ca. 820 Mio. €. Die drei deutschen Standorte in Damme, Bonn und Simmern firmieren unter der BOGE Elastmetall GmbH.

REFERENZ-NR: 05/PS/2019

Aufgaben:

Der Projekteinkauf innerhalb unserer Produktlinie NVH Powertrain & Commercial Vehicles trägt durch die frühe Einbindung in den Produktentstehungsprozess maßgeblich zur Umsetzung des Design-to-Cost Ansatzes bei.  In diesem Team kannst du im Rahmen deines Praxissemesters folgende Aufgaben übernehmen:

  • Erarbeite ABC- und Pareto-Analysen zur Ermittlung von Schwerpunkt-Komponenten im Projekteinkauf
  • Analysiere und bewerte Kaufteil-Cost-Break-Downs in laufenden Projekten
  • Detailliere und untersuche Fertigungsprozesse der Lieferanten
  • Erstelle Übersichten zu Rohstoffpreisen am Weltmarkt
  • Führe Benchmark-Analysen zu unterschiedlichen Bauteilen und Lieferanten durch

Anforderungen:

  • Aktiv Studierende der (Wirtschafts-)Ingenieurswissenschaften mit bereits abgeschlossenem Grundstudium
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Anwendungen (Word, Excel, Powerpoint)
  • Gutes Zahlenverständnis und analytische Fähigkeiten
  • Gute Englischkenntnisse
  • Datenbankkenntnisse wünschenswert, aber nicht Bedingung
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsgeschick, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Interesse am Mitwirken in Projekten sowie an der Welt der Automobil(zuliefer)industrie

 

Möglicher Beginn: Januar/April/Juli/Oktober/
Dauer: gemäß Praxissemesterordnung, jedoch nicht unter 20 Wochen/100 Arbeitstagen

Du hast noch Fragen? Wir freuen uns auf deinen Anruf. Du bist schon Feuer und Flamme? Dann sende uns deine Unterlagen unter Angabe deines Wunschzeitraums per E-Mail an:

 

BOGE Elastmetall GmbH
Friesdorfer Str. 175
D-53175 Bonn
www.boge-rubber-plastics.com

Ansprechpartner/in: 
Frau Türkmen Oguzhan
Telefon: +49 (0) 228 3825-763
Personal-Bonn@boge-rubber-plastics.com